© Archiv

Start

Auf ein Wort

Das Leben hat uns wieder!

Nach den Lockerungen der Corona-Regeln kehrt endlich wieder Leben auch in der Kirchengemeinde ein. Vieles, was lange vermisst wurde, konnte endlich wieder stattfinden.
Aber: Wir müssen immer noch vorsichtig sein, um uns und andere nicht zu gefährden. Corona ist noch nicht vorbei!

Die Lebensfreude macht sich vor allem in den Gottesdiensten bemerkbar: Wir dürfen wieder singen! Wie hat uns das gefehlt! Schön war es, am Vorstellungsgottesdienst und an den Konfirmationen eine volle Kirche zu haben. Die Fotos der diesjährigen Konfirmationen sehen Sie auf Seite 20 im aktuellen Gemeindebrief.

Am 27. März konnten wir nach zweijähriger Zwangspause dem Posaunenchor beim Bläserfest-Gottesdienst lauschen. Einige der Bläser erhielten nachträglich eine verdiente Ehrung für langjährige Mitgliedschaft. (Seite 10 und 11 im aktuellen Gemeindebrief.)

Bei launigem Aprilwetter machte sich eine Pilgergruppe auf den Weg. Zu den Erfahrungen lesen Sie mehr auf den Seiten 14 und 15  im aktuellen Gemeindebrief.

Auch der Seniorennachmittag konnte endlich wieder stattfinden und war gut besucht (Seiten 18 und 19  im aktuellen Gemeindebrief).

Am 10. Juli wird der „Gottesdeenst op platt" vom Heimatverein in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde gestaltet.

Danach startet, wie schon im vergangenen Jahr, die Sommerkirche. Das heißt, die Gottesdienste finden im Wechsel in Wahrenholz und Wesendorf statt. Und mittendrin, am 7. August, laden wir zum traditionellen Hofgottesdienst im Hofcafé in Betzhorn ein.

Viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage wünscht

Andrea Mischnick
Quelle: Gemeindearchiv
Andrea Mischnik